Neuheiten

MDRC

Ausschalter, Taster, Leuchtmelder

Der Einsatz von modularen Reiheneinbaugeräten (Abkürzung: MDRC) wie Ausschalter, Taster, Leuchtmelder erlaubt die Schaltung und Steuerung elektrischer Verbraucher von einer zentralen Stelle aus. Eine Signalisierung der Schaltstellung gewährleistet das einfache Erkennen der Betriebszustände und sorgt für einen guten Überblick.

Durch die neue schmale Baubreite der Reiheneinbaugeräte von nur 9 mm (0.5 Teilungseinheit) wird Platz im Verteiler gespart. Die Ausschalter mit Kipphebel sind leicht zu betätigen und die Schaltstellung ist immer eindeutig zu erkennen.

Je nach Bedarf kann die Schaltstellung auch durch eine eingebaute gelbe LED angezeigt werden. Die Taster eignen sich ausgezeichnet für die Weitergabe von Impuls - Steuerbefehlen z.B. bei Lichtsteuerungen. Bei den Leuchttaster - Varianten kann der Betriebszustand signalisiert werden. Bei einer Signalisierung respektive Rückmeldung eines Betriebszustandes finden die Leuchtmelder - Geräte ihre optimale Anwendung.